Erwin Schaller: Cantus doricus

EHW 58

10,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Erwin Schaller
wurde am. 9. Feb. 1904 in Linz an der Donau geboren. Bereits mit sechs Jahren spielte er Violine und wurde als Schüler des Linzer Konservatoriums in Violine, Kammermusik und Harmonielehre unterrichtet. Es folgten weitere Studien an der Wiener Musikakademie in Violine bei Franz Mairecker, Musiktheorie und Komposition bei Richard Stöhr und Franz Schmidt. Er schloss alle Studien mit Auszeichnung ab. Es folgte ein weiteres Jahr Violinstudium bei Hermann Zitzmann in Köln. Zu dieser Zeit wirkte er bereits als Bratschist im Grümmer Quartett (Bern).
Sein musikpädagogisches Engagement für die Gitarre veranlasste ihn bei Jakob Ortner an der Wiener Musikakademie die Staats- und Reifeprüfung abzulegen.
Im Jahr 1936 veröffentlichte er das fünfbändige “Lehrwerk für die Gitarre”, das er gemeinsam mit Karl Scheit verfasst hatte.