Enrique Granados: Danza Española Nr. 10 (solo)

(Danza triste)

EHW 53

10,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Enrique Granados (1867 - 1916) begann sein Klavierstudium bei Francisco Jurnet und Joan Babtista Pujol in Barcelona. Ab 1883 widmete er sich dem Kompositionsstudium bei Felipe Pedrell, ging 1887 nach Paris und nahm Privatunterricht bei Charles de Beriot. 1889 nach Barcelona zurückgekehrt, gab er seine ersten Konzerte.
In den „Danzas españolas“ erreicht die Stilisierung des Folklore-Idioms mit seinen stampfenden Füßen, Gitarreklängen und klappernden Kastagnetten besondere Qualität und poetisches Gefühl. Sie sind ein erster Höhepunkt der spanischen Nationalmusik.